27.03.08

Jazam!

Bei andern kreativen Köpfen scheint das ja zu funktionieren, die setzen sich öffentlich unter Druck, indem sie immer wieder von ihren Ideen und Projekten erzählen.
Bei mir hab ich da gewisse Zweifel.

Aber da die Woche grundsätzlich eher mies war, ist das vielleicht ein Weg aus dem Schlamassel.
Andreas hat wieder eine Geschichte geschrieben für den 3. Jazam-Band und nachdem die Sindbadsache noch ein paar Tage mehr Zeit hat, muss die bis 10. April unter Dach und Fach sein. Himmel, das ist doch nicht zu schaffen. Oder? Ich hab doch noch Frau und Kinder!

Ich will aber, trotz all den siebentausendvierhundert andern Sachen, die der Erledigung harren...
Werde also hier das Making-Of machen in der Hoffnung, dass ich von den Massen da draussen Ermutigung und Unterstützung kriege und mich selbst überrasche. Also: ich tu mein Bestes...




Es sollen 5 seiten werden. Schwarzweiss bzw. Graustufen. Uff, zum Glück nicht auch noch in Farbe. :)


Erste Idee für die Anordnung der Panels:




Seite 1.



Gut erkennbar: meine beschränkte Fähigkeit, aus dem Nichts zu skizzieren. Notiz: Ich werde Referenzen brauchen.
Der Typ gehört da gar nicht hin, sondern auf Seite 2. Chaotisch also auch noch.



Seite 2.


Auch hier fehlt das letzte grosse Panel. Stattdessen nochmal ein Versuch, das Ehepaar aus Panel 3 genauer zu treffen. Die müssen aber näher zueinander. Und ins 4. Panel gehört dann eben der Typ von Seite 1. Ach.

Statt dann die restlichen seiten anzuskizzieren, vertiefe ich mich - wenn auch nur wenig - in Seite 2 und versuche, die Kids in den ersten zwei Panels zu definieren. In Anbetracht des zeitdrucks sehe ich von einer genaueren Charakterbeschreibung ab...



Seite 3.



Auf das letzte Bidl freu ich mich - Querformat. Dafür habe ich keinen Plan, wie ich die Sache im vorletzten Bild hinkriegen soll. Und ausserdem habe ich noch ein zusätzliches Panel gemacht. macht mehr Sinn aus meiner Sicht.

Schluss für heute. Schaltet wieder zu, wenn es heisst: Herr Unbemerkt schafft das Unmögliche. :)

Kommentare:

  1. Das ist lieb, lieber Anonym. Danke. :)

    AntwortenLöschen
  2. Anonym hatte sich verklickt und war...

    AntwortenLöschen
  3. Sieht doch schon alles recht gut aus! Ich denke, das sollte zu schaffen sein.
    Allein deshalb, weil ich auch gerade erst so richtig mit dem Zeichnen angefangen habe und immerhin 8 Seiten plane. ^^

    AntwortenLöschen
  4. ja, der adrian.
    dachte schon, das schafft doch keiner, noch später anzufangen als ich... naja, wenigstens gleich spät.

    werde wohl ein paar nachstunden einlegen müssen. und natürlich aufpassen, dass hier nicht ganz alles verraten wird. :)

    AntwortenLöschen